Link verschicken   Drucken
 

Aufruf Ortsbürgermeister*in

26.11.2019

Zur diesjährigen Kommunalwahl hatte keine Kandidatin oder Kandidat zur Wahl als Ortsbürgermeister*in kandidiert. Auch anschließende Gespräche zur Findung eines Ortsbürgermeisters blieben leider erfolglos. Seit der Kommunalwahl ist Martin Huhn nun geschäftsführend im Amt. Er wird durch die drei Beigeordneten und natürlich durch die Ratsmitglieder in seiner Arbeit unterstützt. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal nachfragen, ob sich eine Person aus der Ortsgemeinde vorstellen könnte das Amt der Ortsbürgermeisterin / des Ortsbürgermeisters zu übernehmen. In den vergangenen Monaten wurden insbesondere die drei Beigeordneten durch Martin Huhn in verschiedene Bereiche eingearbeitet. Darüber hinaus haben einzelne Ratsmitglieder den Vorsitz in Ausschüssen oder die Organisation von Arbeitsgruppen übernommen. Natürlich laufen alle Stränge beim Ortsbürgermeister zusammen; die Arbeit muss jedoch nicht alleine erledigt werden. Das soll auch in Zukunft so bleiben. Sollte jemand mit dem Gedanken spielen das Amt des Ortsbürgermeisters / der Ortsbürgermeisterin auszuüben, so kann sie oder er sich auch in Zukunft auf die Zuarbeit der Beigeordneten und Ratsmitglieder verlassen. Sollten Sie Fragen haben, können Sie gerne den geschäftsführenden Ortsbürgermeister, die Beigeordneten aber auch jedes Ratsmitglied Ihres Vertrauens ansprechen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Aufruf Ortsbürgermeister*in

Veranstaltungen

Anmeldung Brennholzbedarf 2020

zum Formular >>>

 

Unsere Vereine

Gemeinschaft die verbindet !