Link verschicken   Drucken
 

Neubaugebiet "Auf der Heide"

02.12.2019

Die erst kürzlich erschlossenen Erweiterungsflächen „Auf der Kreuzwies“ und „Lauschhütte“ sind soweit verkauft oder reserviert, so dass lediglich noch ein Bauplatz verfügbar ist, auf welchen die Ortsgemeinde zurückgreifen kann. Sonstige freie Flächen in der Ortsgemeinde sind in Privateigentum und stehen derzeit nicht zum Verkauf.

Glücklicherweise gibt es keine ungewollten Leerstände in der Ortsgemeinde. Zum Verkauf stehende Gebäude wechseln in der Regel schnell den Eigentümer, werden umfassend saniert und anschließend wieder bewohnt.

Weiterhin hat der Gemeinderat in den zurückliegenden Jahren die Entwicklung der Ortsgemeinde gesteuert und ist dabei stets nach dem Motto „Innen- vor Außenentwicklung“ vorgegangen. Alte Gebäude wurden angekauft und abgerissen, die Möglichkeit zur moderaten Erweiterung bestehender Baugebiete genutzt (Beispiel „Kreuzwies“) und noch unbebaute Flächen in Innenbereich angekauft, neu vermessen und wieder verkauft (Beispiel „Lauschhütte“). Wir haben die Innenentwicklung der Ortsgemeinde auch weiterhin im Blick und sie wird immer die erste Wahl sein.

Jedoch hat die Gemeinde ihr Innenentwicklungspotenzial derzeit ausgeschöpft. Es ist für eine Ortsgemeinde jedoch enorm wichtig über Möglichkeiten zur Weiterentwicklung zu verfügen. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 19.11.2019 beschlossen ein weiteres Neubaugebiet zu erschließen.

Auch hier geht die Ortsgemeinde mit Augenmaß vor, so dass in einem ersten Bauabschnitt zunächst einmal 10-12 Bauplätze erschlossen werden sollen. Das neue Baugebiet wird am Ortsausgang Dichtelbach Richtung Rheinböllerhütte und dort hinter der bestehenden Bebauung der Straße „Am Tiergarten“ entstehen. 
Wichtig: Das geplante Neubaugebiet liegt nicht in der Wasserschutzzone! Diese beginnt erst später. Weiterhin ist die Planfläche komplett im Eigentum der Ortsgemeinde. Der Ablauf ist so geplant, dass im Jahr 2020 das gesamte Planungsverfahren abgewickelt wird, im Jahr 2021 die Ausschreibung und die Erschließung durchgeführt werden und im Jahr 2022 mit dem Verkauf der Bauplätze begonnen wird. Sollten Fragen bestehen, können Sie gerne Ortsbürgermeister Huhn, die Beigeordneten oder die Gemeinderatsmitglieder ansprechen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Neubaugebiet "Auf der Heide"

Veranstaltungen

Anmeldung Brennholzbedarf 2020

zum Formular >>>

 

Unsere Vereine

Gemeinschaft die verbindet !